TALK ABOUT USTER

Thema «Stadt für alle»
Termin 7. Oktober 2021
Ort Kulturhaus Central
Zeit 20.00 Uhr
Moderation Frank von Niederhäusern
Produktion Beatrice Stebler Konzeptbox GmbH

Details und Tickets centraluster.ch

Seit fast vier Jahren arbeitet die Stadt Uster daran, die Inklusion voranzutreiben. Doch was bedeutet Inklusion überhaupt? Was verlangt Inklusion genau? Was hat zu geschehen, damit Inklusion gelingt? Und wo steht denn die Stadt Uster nach diesen vier Jahren?

Frank von Niederhäusern diskutiert diese Fragen mit drei Frauen, die sich in diesem Thema engagieren: Elisabeth Hildebrand, die erste Inklusionskoordinatorin der Stadt Uster, deren Anstellung Ende Jahr ausläuft; Monica Utzinger, Expertin in eigener Sache und Mitglied der Partizipation Uster; Monika Fitze, SP-Gemeinderätin. Sie hat mit zwei Kolleg*innen 2016 mit einer Leistungsmotion den politischen Inklusionsprozess in der Stadt eingeläutet.

Talk Special im Mai: Der Kampf ums Zeughaus

In einer Spezial-Ausgabe warb TALK ABOUT USTER für das Kulturzentrum Zeughaus. Die Abstimmung vom 13. Juni 2021 wurde mit fast 6o Prozent Ja-Stimmen gewonnen.
Termin Donnerstag 20. Mai 2021
Moderation Frank von Niederhäusern
Protokoll Patti Basler
Musik Martin Schumacher
Produktion Beatrice Stebler mit kgu

Linda Bernhard Bewirtschafterin Zeughaus
Jan Czerwinski Zeichner und Maler
Lena Estermann Performance
Aaron Frey H2U Festival
Michela Gösken künstlerische Leiterin Kulturhaus Central
Bernie Meier Kino qtopia
Roger Moos Architekt
Barbara Munz  Kulturverein Bashkimi
Harald Pierhöfer Kantonsschule
Eveline Ratering Regisseurin

TALK ABOUT USTER wird produziert von der Konzeptbox GmbH in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinschaft kgu Uster. Die Gesprächsreihe startete in der Saison 2016/17. Idee und Herzblut stammen von Beatrice Stebler. Wir danken allen, die uns in der Aufbauphase unterstützt haben.