Konzept

Box

"Uster 1%" vernetzt eine ganze Stadt - rund 1000 Menschen stehen dafür im Einsatz.

Ausstellung "Uster 1%" in der Landihalle Uster im Mai 2015 (Foto Basil Bleuler)

"Es sind die Menschen, die unsere Stadt ausmachen und ihr ein Gesicht geben. Mit "Uster 1%" stellen wir diese Menschen ins Zentrum."

Stadtpräsident Werner Egli zum Projekt "Uster 1%".

Ausstellungskatalog

333 Porträts von 33'333 Einwohnern: die Ausstellung "Uster 1%" bringt in der Landihalle im April/Mai 2015 die Menschen der drittgrössten Stadt des Kantons Zürich näher zueinander. Design und Grafik stammen von Basil Bleuler (Bleuler Grafik, Uster). Die Projektleitung liegt bei Beatrice Stebler, die auf einem Winterspaziergang im Februar 2013 die Idee entwickelt hat. Ausgeführt wurden die 333 Porträts von Sekundarschülern aus den drei Oberstufen-Schulhäusern in Uster in Textbeiträgen, Zeichnungen, Powerpoint-Darstellungen und Videos.

333 Plakate und 333 Porträts auf den Tischen (Mappen und Ipads)